Drummer Halbmeterscheitkessel

Jahrelange Erfahrung im Bau von Holzkesseln, ständiges Erproben neuer Möglichkeiten, der Einsatz bester Materialien und modernster Verarbeitungstechnologien und nicht zuletzt die Zusammenarbeit mit Kunden, die uns laufend ihre Wünsche und Vorstellungen bekannt gaben, ergab die DRUMMER-Halbmeterscheitkessel. Sie sind beispielhaft für unseren Anspruch, innovative Kesseltechnologie zu bieten. Wer mit einem DRUMMER-Halbmeterscheitkessel Freundschaft schließt, merkt bald, dass es keinen anderen Holzheizkessel gibt, der so einmalig außergewöhnlich ist.

Individualität ist unsere Stärke. Wählen Sie aus über 40 verschiedenen Kesselvarianten Ihren Heizkessel nach Maß – ohne Aufpreis!

Beschreibung

Auf einen Blick:

  • Leistungsklassen von 15 – 65 kW
  • Geeignet für Scheitholz, Hackholz und minderwertige Holzabfälle.
  • Bequemes Einfüllen von Brennholz durch die große Fülltüre.
  • Durch den konisch öffnenden Füllschacht ist gutes Nachrutschen sperriger Scheiter garantiert.
  • Gesamter Füllschacht aus 10 mm starken Stahlplatten, gegen geringen Aufpreis auch in 20 mm lieferbar.
  • Bequemes Entaschen durch gut zugänglichen keramischen Wabenrost.
  • Robuste Aluminium-Riffelblech-Verkleidung, schlagfest und rostfrei.
  • Umweltschonende Verbrennung
  • Beste TÜV-Prüfungsergebnisse, gültig für alle europäischen Länder.
  • Hochwertige Mineralfaserisolierung zur Vermeidung von Abstrahlungsverluste

Drummer Halbmeterscheitkessel

  1. Durch die große Fülltüre kann das Brennholz bequem eingefüllt werden.
  2. Im konisch öffnenden Füllschacht rutschen auch sperrige Scheiter gut nach.
  3. Der gesamte Füllschacht ist aus 10 oder 20 mm starken Stahlplatten gefertigt. Dadurch ist er praktisch unzerstörbar.
  4. Robuste Aluminium-Riffelblechverkleidung, schlagfest und rostfrei.
  5. Im Gasmischkanal wird dem Brenngas vorgewärmte Sekundärluft beigemischt.
  6. Der keramische Wabenrost ist gut zugänglich und kann bequem entascht werden.
  7. Die beiden Einlasskanäle für die Primär- uns Sekundärluft werden getrennt durch die heiße Zone unter dem Zyklon geführt.
  8. Die Verbrennungsluftregulierung ist motorisch geregelt. der Primärluftkanal schließt, wenn die Fülltüre geöffnet wird. So wird beim Nachheizen der lästige Rauchaustritt aus der Einfüllöffnung verhindert. Durch die motorisch öffnende und schließende Primärluftklappe erfolgt die Regulierung der Kesselleistung.
  9. Im Zyklon wird das Brenngas erneut entzündet und bei etwa 1000 Grad wird das Kohlenmonoxid und der Staub vollständig verbrannt.
  10. Die heißen Gase werden durch eingeschobene Turbulatoren an den Wärmetauscheroberflächen entlang geführt. Sie geben so ihre hohe Temperatur an das Heizungswasser ab.
  11. Die Heizflächen sind quer über den Zyklon gesetzt. Das macht die Kondensatbildung unmöglich
  12. Der Wärmetauscher für den Anschluss einer thermischen Ablaufsicherung ist bei allen Kesseltypen bis 90 kW serienmäßig eingebaut.
  13. Die hochwertige Mineralfaserisolierung senkt die Abstrahlungsverluste.
  14. Der obere Rauchrohrabgang ermöglicht einen problemlosen Anschluss der Rauchrohre in alle Richtungen.

Prospekte

Der Prospekt zum Kessel. Zum Speichern wählen Sie per Rechtsklick die Option Ziel speichern unter.
Weitere Prospekte zu allen Kesseln und Bedienungsanleitungen finden Sie hier

Betriebsanleitungen DraDru

Holzkessel

Technische Daten

Technische Daten

 

Energieeffizienz

Drummer35 Drummer25 Drummer40 Drummer45 Drummer50 Drummer65 Drummer70

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technische Daten

Leistungsklasse 15 - 65 kW